Vergessen Sie Microsoft-Office – Nutzen Sie diese Android-Pakete

Björn Schneider
Björn Schneider

Am

Es muss nicht immer Microsoft oder Google sein. Wir stellen drei leistungsstarke Office-Apps für Android vor, die sich lohnen. Vor allem fürs mobile Arbeiten.

Unterwegs braucht man eine gute Office-Suite, die den eigenen Bedürfnissen entspricht. Damit die Arbeit auf den mobilen Endgeräten auch effektiv funktioniert.
Unterwegs braucht man eine gute Office-Suite, die den eigenen Bedürfnissen entspricht. Damit die Arbeit auf den mobilen Endgeräten auch effektiv funktioniert. - Depositphotos

Der Markt für Office-Anwendungen war lange Zeit von den Marktführern Google und Microsoft dominiert. Doch die Zeiten ändern sich gerade.

Immer mehr Konkurrenten buhlen um die Nutzer. Drei Alternativen und Geheimfavoriten haben das Potenzial, langfristig aus dem Schatten dieser Tech-Giganten zu treten.

Mobiles Arbeiten verlangt nach guten Apps

Nicht zuletzt hat die Corona-Pandemie dafür gesorgt, dass sich das mobile Arbeiten zunehmend verbreitet hat. Doch wer unterwegs oder remote tätig ist, braucht hochwertige, verlässliche Office-Anwendungen.

Mann nutzt sein Smartphone
Das mobile Büro immer in der Hand: Corona hat dafür gesorgt, dass sich das mobile Arbeiten weit verbreitet hat. - Depositphotos

Dementsprechend gab es in der jüngeren Vergangenheit Dutzende von Office-Suiten zur Auswahl im Google Play Store. Viele davon sind jedoch entweder verschwunden oder erwiesen sich als unbrauchbar.

Drei Android-Apps jedoch sind gekommen, um zu bleiben. Hier stellen wir sie näher vor.

WPS Office

WPS Office ist mehr als nur irgendeine weitere App für Android-Nutzer. Die App ist kompatibel mit vielen Microsoft-Formaten, hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und alle wichtigen Mobile-Office-Funktionen.

Hinzu kommen Cloud-Speicherung und damit der Zugriff auf alle gespeicherten Dokumente von jedem Gerät aus. WPS Office ist ein vollwertiger, moderner Microsoft-Office-Ersatz.

Polaris Office

Polaris Office ähnelt WPS Office stark, obwohl letzteres in Bezug auf die Benutzeroberfläche leicht überlegen ist. Polaris unterstützt neben den gängigen Dateiformaten auch das herstellerspezifische Dokumentformat Hangul Word Processor (HWPX).

Weitere Pluspunkte sind die Offline-Zugriffsmöglichkeit sowie diverse Cloudspeicheroptionen. Dafür können Sie die eigens entwickelte Polaris Drive nutzen.

OfficeSuite Pro

Wie der Name schon andeutet, ist OfficeSuite Pro wahrscheinlich die professionellste der drei Office-365-Alternativen. Die Anwendung unterstützt alle notwendigen Dokumenttypen und stellt beachtliche 50 GB Cloudspeicher bereit.

Microsoft 365 mobile
Wer Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und bearbeiten möchte, für den gibt es alternative Office-Programme. - Unsplash

Die Benutzeroberfläche ist gut gestaltet, wenn auch nicht ganz so sauber und übersichtlich wie bei WPS Office. Dennoch: Für Tabellenkalkulationen, Präsentationen und PDFs ist OfficeSuite Pro so gut wie Microsoft.

Verlässlichkeit und Qualität machen Entscheiden einfach

Alles in allem wird klar, dass es durchaus leistungsfähige und benutzerfreundliche Alternativen zu Google und Microsoft gibt. Die hier vorgestellten Apps beweisen einmal mehr, dass Verlässlichkeit und Qualität letztendlich immer ihren Weg finden.

Selbst wenn der App-Name oder das dahinter stehende Unternehmen weniger bekannt sind.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare